Kita-Stadtelternrat-Rostock

Vortrag mit Liveübertragung: "Infektionskrankheiten in Corona-Zeiten"

Am Mittwoch, den 7. Okrober 2020, findet ein interessanter Fachvortrag mit anschließender Fragerunde zum Thema "Infektionskrankheiten in Corona-Zeiten: Wie gehen wir damit um?" statt. Wer dabei sein möchte, kann sich unter folgendem Link digital einklinken: https://youtu.be/y1cjiyvBBAY

Fragen können per Mail an uns eingereicht werden unter Kitastadtelternratrostock@posteo.de.

Infektionskrankheiten in Corona-Zeiten

Noch immer zu wenig Erzieher in den Kitas

Was wir schon immer angemahnt haben, legt jetzt auch wieder eine aktuelle Studie der Bertelsmann-Stiftung offen: In Mecklenburg-Vorpommern werden unsere Kita-Kinder von zu wenigen Erziehern betreut. Laut dem "Ländermonitor Frühkindliche Bildungsysteme" kommt eine Fachkraft auf sechs Kinder unter drei Jahren. Zum Vergleich: Der bundesweite Durchschnitt beträgt 1:4,2 Krippenkindern. Ebenfalls weit entfernt von den gängigen Empfehlungen, die bei 1:8,8 Kindern liegen, sieht es in unserem Bundesland bei den Kita-Kindern aus. Hier ist eine Erzieherin/ein Erzieher rein rechnerisch für 12,9 Knirpse zuständig.

Zur Veranschaulichung dient die Übersicht der Bertelsmann-Stiftung.

Ergebnisse der Studie gibt es hier

Wir laden zur Videokonferenz ein!

Die Kindergärten sind nach der Sommerpause unter besonderen Bedingungen gestartet. Corona hat uns alle nach wie vor fest im Griff. Wie ist der Start bei Euch gelaufen? Teil Eure Erfahrungen mit uns.

2020 09 01%20MV%20Videokonferenz

Lesung zum Thema Sexualpädagogik im Kita-Alltag

Am 7. August 2020 lädt der Kita-Stadtelternrat Rostock mit Unterstützung des Bündnisses für Bildung zu einer Lesung mit der Präventionstrainerin und Kinderbuchautorin Josefine Barbaric ein.

Das Thema der Lesung mit anschließenden Diskussion lautet: Nur starke Kinder sind geschützte Kinder! Warum Sexualpädagogik im Kita-Alter wichtig ist.

Datum: 7. August 2020, ab 18 Uhr (17 Uhr Einlass)

Ort: Aula der Volkshochschule Rostock, Am Kabutzenhof 20A

Anmeldung: Per E-Mail an kitastadtelternratrostock@posteo.de

Prävention ist eine Frage der inneren Haltung! Sie beginnt bei der Vorstellung, die wir von uns und anderen haben. Sie ist mehr als technische oder organisationale Vorkehrungen. Wer Kinder schützen will, muss vieles tun. Ganz besonders gehört dazu: Kinder von Anfang an zu stärken, ihnen ein positives Körpergefühl zu vermitteln und das Selbstbewusstsein für ein klares Nein, wenn Grenzen erreicht sind. Welchen Beitrag sexualpädagogische Arbeit bereits im Kita-Alter leisten kann und wie die Vermittlung mit kindgerechten Inhalten gelingt, zeigt Josefine Barbaric mit ihren Kinderbüchern und einem reichen Erfahrungsschatz aus ihrer Tätigkeit als Präventionstrainerin. In einer Mischung aus Lesung und Diskussion ist Raum für Neues und für Ihre Fragen. Unterstützt wird die Veranstaltung durch lokale Fachkräfte, die Einblick in regionale Hilfs- und Präventionsnetzwerke bieten können.

Die Veranstaltung richtet sich an Fachkräfte, Eltern und alle Interessierten.

Auf Grund der aktuellen Situation ist die Anzahl der Teilnehmenden auf 30 begrenzt, rechtzeitiges Anmelden ist daher von Vorteil.

www.neinlassdas.com

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Während der Veranstaltung gelten die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln. Eine Bewirtung ist nicht vorgesehen.

Lesung%20Josefine%20Barbaric